FS2015: Klaus Reinhardt, Schreibwerkstatt

Dozent: Dr. Klaus Reinhardt, Lektor

Termin: 13.3.2015, 10-13 Uhr + 14-17 Uhr
             13.4.2015, 10-13 Uhr + 14-17 Uhr

Ort: Maiengasse 51, Room 104

Anmeldung:   Please send an email to guenter.schmidt@unibas.ch if you are interested in taking this course.

 

 

Beschreibung:

Wissenschaftliches Schreiben ist mehr als das mechanische Protokollieren von Forschungs­ergebnissen, und wissenschaftliche Projekte scheitern oder verzögern sich häufig aufgrund von Problemen, die mit dem Schreiben selbst zu tun haben. Dieser Workshop nimmt das Schreiben als Schreiben ernst.

Um mit konkretem Material arbeiten zu können, sollen alle Teilnehmenden vier Wochen vor dem Kurs je drei Seiten eines im Entstehen begriffenen Textes zur Verfügung stellen.

Der erste Tag beschäftigt sich mit allgemeinen Bedingungen guten wissenschaftlichen Schreibens:

·      Motivation, Umgang mit Widerständen und Blockaden

·      realistische Zeitplanung

·      Grundregeln guten wissenschaftlichen Stils

·      Umgang mit fremden Texten

·      Fokussierung des beim Leser zu Erreichenden.

Die Zeit zwischen den beiden Workshops dient auch dem Ausprobieren, ob die Empfehlungen im täglichen Schreiben umsetzbar sind. Eine Woche vor dem zweiten Termin soll eine Gliederung der entstehenden Arbeit eingereicht werden.

Der zweite Tag konzentriert sich einerseits auf Fragen von formalem Aufbau und inhaltlicher Gliederung, andererseits soll Raum sein für die Diskussion mitgebrachter Texte und das Einüben von Überarbeitungsroutinen.

 

Zum Workshopleiter:

Dr. Klaus Reinhardt ist Mediziner und Germanist und hat als Lektor in einem wissenschaftlichen Verlag mehr als 600 Buchprojekte bis zum Erscheinen betreut. Daneben berät er individuell, in Online- und Präsenzseminaren und durch sein Buch „Vom Wissen zum Buch“ angehende Fachbuchautoren und führt seit 15 Jahren Schreibworkshops vor allem im Hochschulbereich durch.